Hunde

privatkunden

Hundeshooting – Eine Erinnerung fürs Leben

 
Hunde sind der beste Freund des Menschen. Wir lieben sie für ihre Treue. Für jedes Schmunzeln, dass sie uns ins Gesicht zaubern. Ja, wir lieben sie auch noch, wenn die Wurst auf unserem Teller plötzlich verschwunden ist. Sie sind einzigartig. Jeder für sich ein ganz eigener Charakter.

Diese individuelle Persönlichkeit bringe ich in meinen Portraits zum Ausdruck. Ästhetische Fotos, die zu bleibenden Erinnerungen werden. Denn als Tierfotografin sehe ich die Schönheit in jedem Tier.

Durch meine langjährige Erfahrung und einen sicheren, liebevollen Umgang, wird Ihr Hund sich schnell wohlfühlen… auch wenn er noch keine Kamera-Erfahrung hat. Bereits nach einem kurzen Kennenlernen entstehen so lebensnahe und sehr authentische Aufnahmen. Fotos, die zeigen, wer ihr Hund wirklich ist.

Individuelles Shooting – Alles geht. Nichts muss.

Künstlerische Aufnahmen. Bilder in natürlicher Umgebung. Eine Dokumentation Ihrer Hundezucht. Im Studio oder an einem Ort Ihrer Wahl. Möchten Sie vielleicht sogar mit aufs Bild? Alles gar kein Problem. Ihr Hund braucht keine speziellen Voraussetzungen. Wir gestalten das Shooting gemeinsam ganz nach Ihren Wünschen.

Fototouren

Neben den individuellen Shootings biete ich in Frankfurt, Hamburg, Bremen und Hannover, sowie gelegentlich in München regelmäßige Hundefototouren an. Bei ausgewählten Kooperationspartnern können Sie sich zu festgelegten Terminen für ein einstündiges Shooting anmelden. Hier fotografiere ich Ihren Hund(e) vor weißem oder schwarzem Hintergrund. Gerne auch mit Frauchen, Herrchen oder der ganzen Familie. Alle Termine und genauere Infos zu den Konditionen finden Sie unter Fototouren

Ihre Fotos

Nach jedem Shooting wird eine Onlinegalerie für Sie erstellt. Von Zuhause aus können Sie so bequem und in Ruhe Ihre Bildauswahl treffen. Die Anzahl der geschossenen Fotos hängt zum größten Teil vom Temperament Ihres Tieres ab (ca. 60–80 Bilder).

Mein Honorar

Ein Einzelfotoshooting kostet außerhalb spezieller Sammeltermine ab 139 Euro für Katzen und Hunde inklusive 5 überarbeiteter Bilder als Datei oder Druck in 20 x 30 cm.. Günstiger ist es bei speziellen Terminen, bei denen ich an einem Ort viele Tiere fotografiere, wie den Fototouren.

Sollten Sie weitere Infos benötigen, gezielte Fragen haben oder direkt einen Shootingtermin ausmachen wollen, dann melden Sie sich gerne per E-Mail. bei mir.

 

FAQ – Hundeshooting

 

Muss mein Hund etwas Bestimmtes können?

Nein. Meine „Hundemodels“ sind sehr vielfältig. Vom Welpen, der noch keine Kommandos kennt, der Trickhund, der über 30 Kunststücke kann bis zum Tierschutz- oder Familienhund, der noch nie einen Hundeplatz gesehen hat… alles dabei. Ich fotografiere seit über 10 Jahren Hunde und erwarte nicht, dass ihr Hund sich perfekt benimmt. Sitz und Platz hilft zwar, aber mit Leckerlies und Spielzeug kommen wir auch so zum Ziel.

Machen Sie die Fotos im Studio oder Outdoor?

Fotoshootings sind sowohl im Freien als auch mit meinem mobilen Studio möglich. Meine Sammelshootings zu besonderen Konditionen biete ich nur im Studio an, da die Termine im Freien je nach Wetter flexibel abgesprochen werden müssen.

Welches würden Sie eher empfehlen? Studio oder Outdoor?

Die Art der Fotos ist eine rein persönliche Geschmacksfrage. Man kann jeden Hund, jeder Farbe und Fellart sehr schön im Studio oder im Freien fotografieren. Im Studio liegt der Fokus besonders auf dem Hund und die Fotos wirken künstlerischer, da ich mit einem einfarbigen Hintergrund arbeite. Im Freien erhalten Sie je nach Location (Wiese, See etc.) durch die unterschiedlichen Hintergründe einen etwas natürlicheren Fotostil.

Wo fotografieren Sie?

Ich bin in Frankfurt am Main ansässig, aber häufiger auch in Hamburg. Prinzipiell fotografiere ich deutschlandweit und international. Wenn Sie ein Shooting möchten, aber nicht im Umkreis von Frankfurt wohnen, fragen Sie einfach unverbindlich an, ob ich demnächst in Ihrer Nähe bin.

Wie soll ich den Hund vorbereiten?

Vor dem Shooting Gassi zu gehen ist immer gut, damit der Hund ein bisschen ausgelastet ist. Nur bitte nicht so lange, dass der Hund müde ist, ein bisschen Energie wird für das Fotoshooting noch gebraucht. Ansonsten fotografiere ich Hunde am Liebsten ohne Halsband oder Geschirr, wenn Sie aber ein Lieblingshalsband haben oder der Hund im Freien nicht abgeleint werden kann, ist das natürlich auch kein Problem.

Darf ich mit auf die Fotos?

Natürlich dürfen Frauchen, Herrchen oder die ganze Familie gerne mit aufs Foto.

Für was darf ich die Fotos nutzen?

Die Fotos zu den genannten Konditionen sind für die private Nutzung. Das heißt, dass Sie die von Ihnen ausgewählten Fotos je nach Wunsch drucken lassen können, oder auch auf sozialen Netzwerken nutzen. Wenn Sie Fotos gewerblich nutzen möchte, z. B. weil Sie Produkte für Tiere herstellen oder mit Tieren arbeiten, bitte ich um eine vorherige Kontaktaufnahme zur genaueren Absprache.